Newsletter:
Radreisen

Baltische Länder mit Lahemaa Nationalpark, Gauja-Flusstal & Kurischer Nehrung

 


ALLGEMEINE INFOS

Tour Länge: Rad ca. 363 km, Bus ca. 1085 km, Schiff & Fähre ca. 14 km

Charakteristik: Die Fahrradrouten verlaufen täglich vorwiegend auf verkehrsarmen Nebenstraβen und Radwegen zwischen 21 und 60 km jeden Tag mit der Möglichkeit an machen Tagen wie Tag 6 (Jurmala) und Tag 8 (Kurische Nehrung) mehr Kilometer zu radeln. Das Gelände ist abwechslungsreich und sie radeln stufenweise über einige Hügeln an einigen Tagen (einige Stellen herauf und herunter in dem Gauja-Flusstal & Otepää Region), sonst sind die Wege meistens flach auf der Tour.

Anreiseinfo/Abreise:
Flughäfen: Anreise in Tallinn. Abreise von Vilnius oder Kaunas (100 km von Vilnius entfernt). Weitere Informationen über die Flüge:
Flughafen TALLINN
Flughafen VILNIUS
Flughafen KAUNAS (nur mit Ryanair)

11-tägige individualle Radreise von Tallinn nach Vilnius (Code SG7)

Die Ostseeküste und Nationalparks von Litauen, Lettland und Estland bilden landschaftlich eine schöne Reise, inklusiv 3 Hauptstädte – Vilnius, Riga und Tallinn – mit deren Altstädten, die in die UNESCO Liste der Weltkulturgüter eingetragen sind. Sie radeln durch den Lahemaa Nationalpark, einen der letzten unberührten Regionen an der Ostsee und genieβen das Seeregion Otepää – die sogennante estnische Schweiz. Während der Tour entdecken Sie auch das schöne Gauja-Flusstal in Lettland und die litauische Sahara – die Kurische Nehrung. Die Tour beginnt in Tallinn im Norden, dann geht es durch Lettland und Litauen im Süden. Genieβen Sie die Vielfalt der Städte, Dörfer und der Landschaft, erfahren Sie das gute Gefühl der Eigenschaften dieser ausgeprägten Schwesterländer.
Ihre Radtour beginnt in Tallinn, wo Sie die detailierten Karten mit einer ausführlichen Etappenbeschreibung bekommen werden. Am nächsten Tag wird Ihr Tourenrad für die erste Fahrt in Lahemaa bereit sein. Ihre Radwanderung wird als eine halbgeführte Radtour ausgeschrieben. Halbgeführt bedeutet, dass Sie fast die ganze Zeit ein Kleinbus begleiten wird (nur in Jurmala und auf der Kurischen Nehrung wird kein Begleitfahrzeug dabei sein) und Sie können auch an den geführten Stadtbesichtigungen in den Hauptstädten (Tallinn, Riga, Vilnius) teilnehmen. Der Fahrer wird jeden Tag Ihr Gepäck zu dem nächsten Zielhotel transportieren. Wenn Sie eine Panne haben, kümmert sich unser Fahrer drum. Wenn Sie während der Tour Probleme haben, können Sie den Fahrer oder auch das Reisebüro kontaktieren. Wir werden für diese Aufgabe solche Mitarbeiter einsetzten, die Deutsch oder Englisch sprechen und die Verhältnisse vor Ort gut kennen.

REISEVERLAUF

1. Tag, Dienstag: mittelalterlicher TALLINN, Estland

Individuelle Anreise nach Tallinn. Geführter Stadtrundgang in Tallinn (Ü/F in Hotel PK ILMARINE**** oder vergleichbar).

2. Tag, Mittwoch: TALLINN–Nationalpark LAHEMAA, Estland (per Rad ca. 52 km, per Bus 90 km)

Treffen mit dem Fahrer und kurzer Transfer zu einem der beliebtesten Naturparks in Estland, dem Lahemaa Nationalpark, wo riesige Wälder, Feuchtgebiete und viele Fahrrad- und Wanderwege sind. Ü/F in Sagadi: Hotel SAGADI*** oder vergleichbar.

3. Tag, Donnerstag: PEIPUSSEE – entlang der russischen Grenze – TARTU, Estland (per Rad ca. 53 km, per Bus ca. 160 km)

Transfer am Morgen Richtung Peipus See, den Viertgröβten See Europas, der zwischen Estland und Russland liegt. Genieβen Sie die Radfahrt entlang dem See von Mustvee nach Varnja. Transfer nach Tartu (Ü/F in Hotel DORPAT*** oder vergleichbar).

4. Tag, Freitag: TARTU – OTEPÄÄ (“Estnische Schweiz“) – SIGULDA, Lettland (per Rad ca. 28 km, per Bus ca. 235 km)

Transfer in die Stadt Otepää. Beginn der Radtour der Nationalen Fahrradroute entlang von Otepää nach Sangaste, wo das berühmte romantische Schloss aus dem 19. Jh. steht. Transfer nach Lettland. Ü/F in Sigulda: Hotel SIGULDA*** oder vergleichbar.

5. Tag, Samstag: SIGULDA-GAUJA Nationalpark-RIGA, Lettland (per Rad ca. 21 km, per Bus 50 km)

Radtour von Sigulda durch den Gauja Nationalpark nach Ragana. Auf der Tour sind die Burg Turaida, die Ruinen der Ordensburg aus dem 13 Jh. und die älteste Kirche Lettlands (gebaut im Jahr 1205) zu erkunden. Am Nachmittag Transfer nach Riga und die Stadtführung. Ü/F in Riga: Hotel AVALON**** oder vergleichbar.

6. Tag, Sonntag: RIGA – BADEORT JURMALA, Lettland (per Rad ca. 35 km, mit dem Zug ca. 25 km)

Am Vormittag können Sie Riga auf eigene Faust erkunden. Danach fahren Sie per Rad auf dem Fahrradweg bis Jurmala, dort haben Sie Möglichkeiten Badepausen einzulegen (der bekannteste Badeort Lettlands - für seine endlosen weißen Strände, Heilschlamm und Mineralwasser bekannt). Weiter geht es per Rad der Ostsee entlang. Am Abend fahren Sie mit dem örtlichen Zug zurück nach Riga (30 Min, nicht inkl.). Ü/F in Riga: Hotel AVALON**** oder vergleichbar.

7. Tag, Montag: Berg der Kreuze – Litauischer Küstenradweg – KLAIPĖDA, Litauen (per Rad ca. 48 km, per Bus ca. 290 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie per Kleinbus Lettland und fahren direkt zur Litauischen Küste. Auf den Weg Halt am Berg der Kreuze, unvergesslicher Ort mit Tausenden von Kreuzen auf zwei kleinen Hügeln.  In Šventoji beginnen Sie Ihre heutige Radtour, die auf schönem Radweg entlang der Ostseeküste nach Klaipėda führt. Unterwegs in Palanga besuchen Sie die berühmte Fußgängerzone und das Bernstein-Museum. Weiterfahrt nach Klaipėda (Ü/F in OLD MILL HOTEL*** oder vergleichbar).

8. Tag, Dienstag: KLAIPĖDA-KURISCHE NEHRUNG, Litauen (per Rad ca. 60 km)

Nach dem Frühstück überwinden Sie in wenigen Minuten mit einer Fähre (nicht inkl.) das Kurische Haff und gelangen auf die  Kurische Nehrung, wo Sie auf dem asphaltiertem Radweg bis nach Nida radeln werden. Auf dem Weg können Sie einen Stopp machen um den Hexenberg, wo die bizarren Schnitzereien aus der litauischen Sagenwelt zu sehen sind, und auch die Kolonie der Kormorane und Reiher zu bewundern. Halten Sie auch an den „Toten Dünen“ an, baden in der Ostsee und genieβen goldene Strände. Ü/F in Nida: Hotel NIDOS BANGA*** oder NERIJA*** oder vergleichbar.

9. Tag, Mittwoch: NIDA – Schiffsfahrt über das Kurische Haff – KAUNAS, Litauen (per Rad ca. 31 km, per Bus ca. 185 km, per Schiff ca. 14 km)

Nach dem Frühstück erfolgt eine Schifffahrt durch das Kurische Haff zum litauischen Festland (1.5-2 Std.). Sie fahren per Rad zur berühmten Vogelwarte in Ventė. Weiterfahrt durch den Regionalpark der Memeldelta nach Šilutė (Heydekrug). Weiterfahrt per Bus nach Kaunas (Ü/F in Hotel BEST WESTERN SANTAKOS**** oder vergleichbar).

10. Tag, Donnerstag: KAUNAS –WASSERBURG TRAKAI –VILNIUS, Litauen (per Rad ca. 35 km, per Bus ca. 75 km)

Nach dem Frühstück erfolgt ein Bustransfer in das Seenland von Litauen. Per Rad erreichen Sie Trakai mit der berühmten gotischen Inselburg aus dem 15. Jahrhundert im Galve See. Weiter geht es per Bus bis nach Vilnius. Geführter Stadtrundgang in Vilnius (Ü/F in Hotel TILTO*** oder vergleichbar).

11. Tag, Freitag: VILNIUS, Litauen

Frühstück im Hotel. Ende der Tour. Individuelle Abreise.

REISETERMINE 2018*

SG7-01. 05.06. - 15.06.2018
SG7-02. 12.06. - 22.06.2018
SG7-03. 19.06. - 29.06.2018
SG7-04. 26.06. - 06.07.2018
SG7-05. 03.07. - 13.07.2018
SG7-06. 10.07. - 20.07.2018
SG7-07. 17.07. - 27.07.2018
SG7-08. 24.07. - 03.08.2018
SG7-09. 31.07. - 10.08.2018
SG7-10. 07.08. - 17.08.2018
SG7-11. 14.08. - 24.08.2018
SG7-12. 21.08. - 31.08.2018
SG7-13. 28.08. - 07.09.2018
SG7-14. 04.09. - 14.09.2018

*Tourbeginn zu anderen Terminen Mai-September ist ab 4 Personen möglich

TOURPREISE pro Person

Doppelzimmer 1095,- Euro
Einzelzimmer 1390,- Euro

UNTERKUNFT

3-4* Mittelklassehotels, Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Leistungen:

  • 10 Übernachtungen in Hotels lt. Programm in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • 10 x Frühstück
  • Alle Transfers im klimatisierten Kleinbus laut Program
  • Gepäcktransport laut Programm
  • Geführte Stadttouren in Tallinn, Riga und Vilnius (Eintritte – auf eigene Kosten)
  • Schiffsfahrt über das Kurische Haff von Nida zum Festland
  • Individuelles Informationspaket (Karten und detaillierte Routenbeschreibung)/Zimmer
  • Notrufnummer von dem Reisebüro (auf Englisch und Deutsch)

Extras:

  • Verleih der Trekking Fahrräder (Kalkhoff, Kreidler, Ghost oder Merida) – wahlweise mit 7-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung & Rücktritt oder 24-Gang Kettenschaltung von Shimano & Freilauf (wahlweise) – sowie einer wasserdichten Radtasche (1 x pro Fahrrad) und Tachometer (1 x Buchung) – 95,- Euro pro Person
  • Verleih des Elektrorads (Kalkhoff, KTM oder Giant) mit 7-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung & Rücktritt oder Freilauf sowie einer wasserdichten Radtasche und Tachometer – 250,- Euro pro Person
  • Verleih der wasserdichten Lenkertasche (Ortlieb) – 20,- Euro pro Fahrrad
  • 6 x Abendessen (3 Gang Menü mit Kaffee/Tee) in den Hotels ausser Tallinn, Riga & Vilnius – 129,- Euro pro Person
  • Zusatznächte Tallinn 4* (inkl. Frühstück)
    Doppelzimmer: 99,- Euro
    Einzelzimmer: 89,- Euro
  • Zusatznächte Vilnius 3* (inkl. Frühstück)
    Doppelzimmer: 85,- Euro
    Einzelzimmer: 70,- Euro
  • Transfer ab Tallinn Flughafen /bis Vilnius Flughafen:
    mit PKW (Preis/Strecke bis 3 Personen)   30,- Euro pro Transfer
    mit Kleinbus (4-7 Personen) - 59,- Euro pro Transfer

ANMERKUNGEN

  • Ermäßigung Zusatzbett ab 5 Jahre – 25 %
  • Für die Kinder bis 5 Jahre im Zimmer der Eltern ohne Zustellbett – kostenlos!
  • Mindestteilnehmerzahl
    - 2 Personen (14 x Reise zu Fixterminen)
    - 4 Personen (zu anderen Terminen im Mai-September möglich)

Ihre Anmeldung wird erst mit unserer schriftlichen Bestätigung gültig.

* indicates required field.

SG7
Radreisen im Baltikum: Estland, Lettland, Litauen - von Tallinn nach Vilnius - individuell, 11 Tage

Partnerschaft & Mitgliedschaft