Newsletter:
Radreisen

Neu! Baltische Länder mit Kurische Nehrung, Gauja-Flusstal & Insel Saaremaa

 


ALLGEMEINE INFOS

Tour Länge: Rad ca. 341 km, Kleinbus ca. 1175 km, Zug ca. 25 km, Schiff ca. 26 km

Charakteristik: Vorschlag: Radweg überwiegend flach. Bei Vilnius, auf der Kurischen Nehrung sowie im Gauja Flusstal teils leicht hügelig. Verkehrsarme Landstraßen.

Anreiseinfo/Abreise:
Flughäfen: Anreise in Vilnius oder Kaunas (100 km von Vilnius entfernt). Abreise von Talinn. Weitere Informationen über die Flüge:

Flughafen VILNIUS (ausser 14.07.-18.08. als der Flughafen wegen Renovierungsarbeiten geschlossen sein wird)
Flughafen KAUNAS (nur mit Ryanair, am14.07.-18.08. auch andere Fluggesellschaften)
Flughafen TALLINN

 

11-tägige  individuelle Radreise von Vilnius nach Tallinn (Code SG11)

Die Ostseeküste und Nationalparks von Litauen, Lettland und Estland bilden landschaftlich eine schöne Reise, inklusiv 3 Hauptstädte – Vilnius, Riga und Tallinn – mit deren Altstädten, die in die UNESCO Liste der Weltkulturgüter eingetragen sind. Während der Tour entdecken Sie auch das schöne Gauja-Flusstal in Lettland und die litauische Sahara – die Kurische Nehrung. Die Tour beginnt in Litauen im Süden, dann geht es durch Lettland nach Estland im Norden. Genieβen Sie die Vielfalt der Städte, Dörfer und der Landschaft, erfahren Sie das gute Gefühl der Eigenschaften dieser ausgeprägten Schwesterländer.
Ihre Radtour beginnt in Vilnius, wo Sie die detailierten Karten mit einer ausführlichen Etappenbeschreibung bekommen werden. Am nächsten Tag wird ihr Tourenrad für die erste Fahrt in Trakai bereit sein. Ihre Radwanderung wird als halbgeführte Radtour ausgeschrieben. Halbgeführt bedeutet, dass Sie fast die ganze Zeit ein Kleinbus begleiten wird (nur auf der Kurischen Nehrung und in Jurmala wird kein Begleitfahrzeug dabei sein) und Sie können auch an den geführten Stadtbesichtigungen in den Hauptstädten (Tallinn, Riga, Vilnius) teilnehmen. Der Fahrer wird jeden Tag Ihr Gepäck zu dem nächsten Zielhotel transportieren. Wenn Sie eine Panne haben, kümmert sich unser Fahrer drum. Wenn Sie während der Tour Probleme haben, können Sie den Fahrer oder auch das Reisebüro kontaktieren. Wir werden für diese Aufgabe solche Mitarbeiter einsetzten, die Deutsch oder Englisch sprechen und die Verhältnisse vor Ort gut kennen.

REISEVERLAUF

1. Tag,  Sonntag (Litauen): VILNIUS

Ankunft in Vilnius, die Hauptstadt Litauens mit seiner über 600jährigen Geschichte. Individueller Transfer zu Ihrem Hotel (nicht inkl.). Unterbringung im Hotel. Um 21:00 Uhr informatives Treffen im Hotel mit unserem Vertreter. Ü/F in Vilnius

2. Tag, Montag (Litauen): VILNIUS-Wasserburg TRAKAI-KAUNAS (per Rad ~35 km, per Kleinbus~75 km)

Nach dem Frühstück folgt die Stadtbesichtigung in der Altstadt von Vilnius. Am Nachmittag Transfer nach Trakai, die alte Hauptstadt des litauischen Großfürstentums. Hier können Sie berühmte Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert, die malerisch auf einer Insel im See Galve liegt, besuchen. Danach folgt die erste Fahrradtour auf sanft hügeligen Landstraßen mit Ausblicken und anschliessend Transfer mit dem Kleinbus nach Kaunas. Ankunft in Kaunas, Unterbringung im Hotel. Abendessen auf Wunsch im Hotel. Ü/F in Kaunas

3. Tag, Dienstag (Litauen): KAUNAS-VENTĖ-NIDA (per Rad ~35 km, per Kleinbus ~200 km, per Schiff ~14 km)

Am Vormittag Transfer dem Fluss Memel/Nemunas entlang zu der Küste. Am Fluss liegen Burgen von Raudone und Panemune aus dem 16.-17. Jh. Am Nachmittag Radtour zur berühmten Windenburger Ecke mit der Vogelstation und dem Leuchtturm (19. Jh.) im Memeldelta. Die Fahrt mit dem Schiff über das Kurische Haff nach Nida / Nidden eröffnet Ihrnen Ausblicke auf die beeindruckenden Sanddünen auf der Kurischen Nehrung. Ankunft in Nida, Unterbringung und Abendessen auf Wunsch im  Hotel. Ü/F in Nida.

4. Tag, Mittwoch (Litauen): NATIONALPARK KURISCHE NEHRUNG (per Rad ~60 km)

Erkunden Sie Nida, einen der schönsten Badeorte Litauens, auf eigene Faust. Danach folgt die Radtour auf dem Küstenradweg durch die Kurische Nehrung, bekannt für seinen Bernstein und schöne Sandstrände. Auf dem Weg nach Klaipeda  können Sie einen Zwischenstopp an den Toten Dünen machen, Siedlung Juodkrante besuchen und in der Ostsee baden.  Ankunft in Smiltyne, Überfahrt per Fähre direkt in die Altstadt von Klaipeda (Stadt Memel), die einzige Hafenstadt Litauens. Unterbringung und Abendessen auf Wunsch im Hotel. Ü/F in Klaipėda.

5. Tag, Donnerstag (Litauen-Lettland): KLAIPĖDA-Kurort PALANGA-Berg der Kreuze-RIGA (per Rad ~30 km, per Kleinbus ~290 km)

Am Morgen Fahrt nach Palanga durch den Regionalpark der Ostseeküste, ehemaligen militärischem Sperrgebiet der sowjetischen Armee. Ankunft in Palanga, den grössten Badeort Litauens. Legen Sie eine Pause ein und besuchen die berühmte Fußgängerzone: zahlreiche Cafés auf der Basanavičius-Straße laden zu einem Besuch ein. Spazieren Sie über die 470 Meter lange Seebrücke und erkunden das Bernsteinmuseum. Am Nachmittag Transfer nach Riga (Lettland). Auf dem Weg halten Sie am Berg der Kreuze, einem unvergesslichen mysthischen Ort mit Tausenden von Kreuzen an. Weiterfahrt nach Riga, Hauptstadt von Lettland. Ankunft in Riga, Unterbringung im Hotel. Ü/F in Riga

6. Tag, Freitag (Lettland): RIGA & BADEORT JURMALA (per Rad ~35 km, mit dem Zug ~25 km)

Nach dem Frühstück können Sie an der Stadtführung in der mittelalterlichen Hansestadt Riga, die für seine Jugendstil-Bauten berühmt ist, teilnehmen. Der Nachmittag steht frei für eigene Erkundungen oder Sie radeln nach Jurmala, den größten Badeort in den Baltischen Staaten, für seine endlosen weißen Strände, Heilschlamm und Mineralwasser bekannt. Wir empfehlen die Möglichkeit zu nutzen im Meer zu baden und versuchen entlang des Strandes Rad zu fahren - es lohnt sich! Am Abend fahren Sie mit dem örtlichen Zug zurück nach Riga (30 Min, nicht inkl.). Ü/F in Riga.

7. Tag, Samstag (Lettland): Riga & GAUJA Nationalpark (per Rad ~21 km, per Kleinbus ~50 km)

Morgens können Sie Riga auf eigene Faust erkunden, dann folgt Transfer zum Gauja Nationalpark. Radeln Sie durch den Park nach Sigulda, den beliebten Urlaubsort in Lettland. Auf dem Weg genießen Sie die Ausblicke auf das Gauja-Flusstal mit der Gutmannshöhle, Sie können auch die Burg Turaida sowie die Kirche in Krimulda - die älteste Kirche Lettlands (gebaut 1205), besuchen. Unterbringung und Abendessen auf Wunsch im Hotel. Ü/F in Sigulda

8. Tag, Sonntag (Lettland-Estland): SIGULDA-SAAREMAA (per Rad ~35 km, per Kleinbus ~330 km, per Schiff 6 km)

Am Morgen Transfer zur größten estnischen Insel Saaremaa, die alles das beste von der alten Estland erhalten hat.  Mit wenig Verkehr und flachen Straßen bietet Saaremaa die perfekte ländliche Umgebung zum Radfahren. Fahren Sie auf malerischen Straßen entlang der Ostseeküste bis zum Dorf Angla, wo sich Windmühlen befinden. Transfer nach Mandjala, Unterbringung für 2 Nächte im Hotel an der Küste. Abendessen auf Wunsch im Hotel. Ü/F in Mandjala (Saaremaa)

9. Tag, Montag (Estland): INSEL SAAREMAA (per Rad ~55 km, per Kleinbus ~40 km)

Genießen Sie eine Tagesfahrt über die wilde Schönheit der Insel Saaremaa - Sorve Halbinsel, mit dem Ende der heutigen Radetappe an dem Sorve Leuchtturm. Zwischen der Südspitze der Halbinsel und dem lettischen Festland befindet sich die Irben-Straße, der wichtigste Schifffahrtsweg aus der Rigaer Bucht in die Ostsee. Transfer mit dem Kleinbus oder Radfahrt zurück zum Hotel. Abendessen auf Wunsch im Hotel. Ü/F in Mandjala (Saaremaa)

10. Tag, Dienstag (Estland): SAAREMAA & TALLINN (per Rad ~35 km, per Kleinbus ~190 km, per Schiff 6 km)

Geniessen Sie eine Morgenfahrt zu dem Kaali Meteoritenkrater, der auf der weltweit riesigen Kraterliste aufgeführt ist, und es ist die seltenste Art Naturwunder in Estland. Auf dem Weg halten Sie in Kuressaare, die Hauptstadt von Saaremaa, wo sich die Bischofsburg aus dem 13. Jh. - eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen im Baltikum befindet, an. Transfer mit dem Kleinbus nach Tallinn. Ankunft in Tallinn am Nachmittag, Unterbringung im Hotel. Dann folgt die Stadtführung in der Altstadt von Tallinn. Ü/F in Tallinn

11. Tag, Mittwoch (Estland): TALLINN

Frühstück im Hotel. Ende der Tour.

REISETERMINE 2017*

SG11-01. 04.06 – 14.06.2017 - ausgebucht!!!
SG11-extra 11.06 - 21.06.2017 - ausgebucht!!!
SG11-02. 18.06 – 28.06.2017 - ausgebucht!!!
SG11-03. 02.07 – 12.07.2017 - ausgebucht!!!
SG11-04. 16.07 – 26.07.2017
SG11-05. 30.07 – 09.08.2017
SG11-06. 13.08 – 23.08.2017
SG11-07. 27.08 – 06.09.2017

*Tourbeginn zu anderen Terminen Mai-September ist ab 4 Personen möglich.

TOURPREISE pro Person

Doppelzimmer 1099,- Euro
Einzelzimmer 1399,- Euro

UNTERKUNFT

3-4* Mittelklassehotels, Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Leistungen:

  • 10 Übernachtungen in Hotels lt. Programm in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • 10 x Frühstück
  • alle Transfers lt. Programm
  • Gepäcktransport
  • Geführte Stadttouren in Vilnius, Riga und Tallinn (Eintritt auf eigene Kosten)
  • Schiffsfahrt über das Kurische Haff nach Nida
  • Fähre  zur/von Insel Saaremaa
  • Individuelles Informationspaket/1 x Zimmer

Extras:

  • Verleih der Trekking Fahrräder (Kalkhoff, Kreidler, Ghost oder Merida) – wahlweise mit 7-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung & Rücktritt oder 24-Gang Kettenschaltung von Shimano & Freilauf (wahlweise) – sowie einer wasserdichten Radtasche (1 x pro Fahrrad) und Tachometer (1 x Buchung) – 95,- Euro pro Person
  • Verleih des Elektrorads (Kalkhoff, KTM oder Giant) mit 7-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung & Rücktritt oder Freilauf sowie einer wasserdichten Radtasche und Tachometer – 250,- Euro pro Person
  • Verleih der wasserdichten Lenkertasche (Ortlieb) – 20,- Euro pro Fahrrad
  • 6 x Abendessen (3 Gang Menü mit Kaffee/Tee) in den Hotels ausser Tallinn, Riga & Vilnius – 125,- Euro pro Person
  • Zusatznächte Vilnius 3* (inkl. Frühstück)
    Doppelzimmer: 79,- Euro
    Einzelzimmer: 69,- Euro
  • Zusatznächte Tallinn 4* (inkl. Frühstück)
    Doppelzimmer: 95,- Euro
    Einzelzimmer: 85,- Euro
  • Transfer ab Vilnius Flughafen /bis Tallinn Flughafen (ausser 14.07.-18.08.2017 in Vilnius):
    mit PKW (Preis/Strecke bis 3 Personen)   30,- Euro pro Transfer
    mit Kleinbus (4-7 Personen) - 59,- Euro pro Transfer
  • Anreisetransfer von Flughafen in Kaunas (14.07.-18.08.2017)
    mit PKW (1-3 Personen) - 119,- Euro pro Transfer
    mit Kleinbus (4-7 Personen) - 155,- Euro pro Transfer

ANMERKUNGEN

  • Ermäßigung Zusatzbett ab 5 Jahre – 25 %
  • Für die Kinder bis 5 Jahre im Zimmer der Eltern ohne Zustellbett – kostenlos!
  • Mindestteilnehmerzahl
    - 2 Personen (7 x Reise zu Fixterminen)
    - 4 Personen (zu anderen Terminen im Mai-September möglich)

Ihre Anmeldung wird erst mit unserer schriftlichen Bestätigung gültig.

* indicates required field.

SG11
Neu! Radreisen im Baltikum: Litauen, Lettland, Estland - von Vilnius nach Tallinn - individuell, 11 Tage

Partnerschaft & Mitgliedschaft